Meditation: Herzstück chinesischer Medizin Chinesische Kräuter wichtiger als Akupunktur?
Früherkennung Was halten Sie von Früherkennung?
Zyklus kurz und unregelmäßig Ich versuche seit einigen Monaten schwanger zu werden.
Naturheilverfahren nur, wenn man selber zahlt? Als gesetzlich Versicherter fühle ich mich verschaukelt.
Dr. med. Günther Schmale am 03.07.2006

Nebenwirkungen: Welch betreffen mich?

Lilo M., Düsseldorf

Es heißt immer: "Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker". Aber woher weiß ich, welche der Nebenwirkungen mir bei der Nebenwirkungen mir bei der Einnahme droht?

Dr. Günther Schmale: Ich kann Ihre Verunsicherung gut verstehen. Die Aufzählung der Nebenwirkungen im Beipackzettel legt nahe, dass jeder quasi unvorhersagbares Opfer irgendeiner der Nebenwirkungen werden kann. De facto ist es aber so, dass die ganze Aufteilung Haupt- und Nebenwirkungen ein Wunschdenken ist. Es passiert nämlich immer ein ganzes Spektrum an Wirkungen, mehr oder weniger erwünscht. Nur aus Gründen der Vermarktung eines Medikaments wird die positiv klingende Wirkung als Hauptwirkung bezeichnet, der Rest gesammelt und zu Nebenwirkungen erklärt. So ist der Hersteller aus der Haftung. Aber die wirklich spannende Frage, welche Wirkungen denn individuell zu erwarten sind, bleibt ungeklärt.