Meditation: Herzstück chinesischer Medizin Chinesische Kräuter wichtiger als Akupunktur?
Früherkennung Was halten Sie von Früherkennung?
Zyklus kurz und unregelmäßig Ich versuche seit einigen Monaten schwanger zu werden.
Naturheilverfahren nur, wenn man selber zahlt? Als gesetzlich Versicherter fühle ich mich verschaukelt.
Dr. med. Günther Schmale am 04.09.2006

Sohn (4) hat ein atopisches Ekzem

Leonhard M., Köln

Dr. Günther Schmale: Atopie leitet sich ab vom griechischen "Topos" = Ort und ist ein Sammelbegriff für die drei Krankheiten Neurodermitis, Asthma, Heuschnupfen - die sich an unterschiedlichen Orten und in unterschiedlicher Gestalt zeigen können. Es ist ein gutes Wort, weil es die Erkenntnis beinhaltet, dass der Ursprung oder Kern einer Krankheit jenseits der hauptsächlich betroffenen Organe oder Gewebe zu suchen ist. Dies entspricht genau dem chinesischen Krankheitsverständnis! Das jeweils erkrankte Organ - hier: Haut, Mund/Nasenschleimhäute oder Atemwege - erscheint so als Opfer einer tiefer liegenden, den ganzen Menschen erfassenden Krankheitsdynamik. Im Fall der Atopie sind es meist unterdrückte, nicht ausgeheilte Erkältungseffekte.