Meditation: Herzstück chinesischer Medizin Chinesische Kräuter wichtiger als Akupunktur?
Früherkennung Was halten Sie von Früherkennung?
Zyklus kurz und unregelmäßig Ich versuche seit einigen Monaten schwanger zu werden.
Naturheilverfahren nur, wenn man selber zahlt? Als gesetzlich Versicherter fühle ich mich verschaukelt.
Dr. med. Günther Schmale am 09.10.2006

Was ist am Alkohol so schlecht?

SvenD., Köln

Dr. Günther Schmale: Ob etwas gut oder schlecht ist, weiß nur der Kardinal. Der besitzt einen klaren Katalog darüber ...Meiner Meinung nach greifen derart simple Gut-Böse-Kategorien beim Alkohol nicht. Alkohol entspannt Sie, weil er das Seelisch-Geistige in Ihnen vom Körperlichen löst. Der "Geist" des Weines befreit den Geist im Körper. Damit kann der Körper entspannen, er ist nicht mehr im Griff unserer seelischen Angespanntheit. Das tut gut. Und hat dem Alkohol soziale Anerkennung gebracht, weil er uns, in Maßen getrunken, gesellig und gut gelaunt erscheinen lässt. Aber er macht unbewusst statt unser Bewusstsein zu schärfen, auch schon in kleineren Dosen. Deshalb werden Menschen, die nach glasklarem Bewusstsein dürsten, meist dankend auf Alkohol verzichten.