Meditation: Herzstück chinesischer Medizin Chinesische Kräuter wichtiger als Akupunktur?
Früherkennung Was halten Sie von Früherkennung?
Zyklus kurz und unregelmäßig Ich versuche seit einigen Monaten schwanger zu werden.
Naturheilverfahren nur, wenn man selber zahlt? Als gesetzlich Versicherter fühle ich mich verschaukelt.
Dr. med. Günther Schmale am 19.04.2004

Geld an chinesische Ärzte nur für Gesundheit?

Ich habe gehört, im alten China wurden Ärzte nur bezahlt, wenn Patienten gesund blieben. Wenn jemand erkrankte, bekamen sie kein Geld.....

Alex S., Köln

Dr. Günther Schmale:

Ganz so war es nicht. Dann hätten die Ärzte gleichzeitig ein Detektivbüro beschäftigen müssen, um herauszufinden, ob die Patienten ihre Ratschläge auch befolgten, also z.B. mit dem Rauchen aufhörten, ihre Kräutermischungen tranken etc. Die Eigenverantwortung, sich gesund zu halten, lag auch damals beim Patienten. Aber die Ärzte wurden für ihre Heilkunst bezahlt. die Kunst, Menschen auch in Gesundheit so zu behandeln, dass sie möglichst wenig erkranken. Das ist der große Unterschied zu unserem krankheitsbezogenen System. Wir Ärzte werden nur für die Behandlung , teils Früherkennung von Krankheiten, wie Krebs, bezahlt. Das wird dann fälschlicherweise als Vorsorge oder "Präventivmedizin" bezeichnet, hat aber mit Vorsorge, wie oben beschrieben, überhaupt nichts zu tun.